getifix
R.K. Werterhaltung GmbH Logo

Der Frischluft eine Chance

Young woman opening window in living roomUnser Lüftungsleitfaden zeigt Ihnen wie es richtig geht.

Durch unsere doppel- und dreifach verglasten, stark gedämmten, beinahe luftdichten Wohnungen ist ein „natürlicher“ Luftaustausch (wie er früher bei einfacher Verglasung noch funktionierte) so gut wie gar nicht mehr gegeben. Feuchtigkeit, Gase und Ausdünstungen bleiben also drin und darunter leidet das Wohnklima und die Wohngesundheit.

Wohnräume sollten mindestens dreimal am Tag in den Genuss einer Stoßlüftung kommen, d.h.

  • Lüften bei vollständig geöffnetem Fenster.
  • Die Lüftungsdauer sollte fünf bis fünfzehn Minuten dauern – je nach Außentemperatur (nicht nach Luftfeuchtigkeit draußen!).
  • Je kühler es draußen ist, desto kürzer darf die Lüftungsdauer sein.

Getifix Lüftungsleitfaden

 

Weiterführende Informationen:

>> ausführlicher Trocknungs- und Lüftungsleitfaden

>> Getifix Journal (Ausgabe 1) – Gesund Wohnen

 

nach oben ^